ion ledge review

Einzeltests

ION Ledge MTB Handschuhe

ION Ledge Mtb Handschuhe im Test Hersteller: ION Modell: Ledge Größen: S, M, L, XL, XL Gewicht: 160g/Paar Material: 28% Nylon, 25% Spandex, 22% Polyurethan, 15% Lycra, 10% Neopren Smartphone-Nutzung möglich: Ja Features: Schutz der Knöchel und Schutz der Fingersegmente durch weiche Pads, Silikonprint an den Fingerspitzen, saugfähiges Material am Daumen, UVP: 59,95 € Einsatzzweck:  All Mountain, Tour Ausstattung und Verarbeitung Wir waren besonders auf das interessante Nahtkonzept des ION Ledge gespannt als wir ihn für unseren Protektorenhandschuh Test bestellten. ION führt die Nähte an den Fingern an der Außenseite und nicht wie die anderen Hersteller auf der Innenseite. Der vom Hersteller beworbene Vorteil liegt in einem Handschuh Innern ohne reibende Nähte. Auch auf der Innenseite der Handfläche wird dieses Konzept fortgesetzt, sie ist komplett aus einem Stück gefertigt, keine Naht oder Materialdopplung stört hier den Komfort. Wie die anderen Handschuh Modelle hatten wir den Ledge in zwei Größen bestellt und waren bei der ersten Anprobe überrascht dass keine davon wirklich passte. Der Ledge hat selbst für mittelgroße Hände zu kurze Finger, während der Handflächenbereich zu lang ist. Die Verarbeitung hingegen ist sehr gut und penibel durchgeführt, auch ist das Handflächenmaterial sehr robust. Auf der Knöcheloberseite hat ION ein Neoprenpolster vernäht. Tragekomfort und Schutz Die Ledge sind in der Tat sehr bequem, was zum Einen auf die Nahtkonstruktion, zum Anderen auf die weichen und auf der Haut angenehmen Materialien zurückzuführen ist. Schon beim Bewegen der Hand und spätestens nach der ersten Ausfahrt kam von allen Testern das einhellige Urteil dass…