fox bomber handschuhe

Einzeltests

Fox Bomber Mtb Handschuhe

Fox Bomber Mtb Handschuhe im Test Hersteller: Fox Modell: Bomber Größen: S, M, L, XL, XXL Gewicht: 190g/Paar Material: 35% Polyamid Nylon, 35% Polyester, 20% Schafsleder, 10% PVC Smartphone-Nutzung möglich: Nein Features: Großer Knöchel und Schutz der Fingersegmente, Silikonprint an den Fingerspitzen, saugfähiges Material am Daumen, gerafftes Schafsleder an der Oberseite der Finger zum verbesserten Beugen der Finger UVP: 57,95 € Einsatzzweck: Downhill, Freeride, Enduro, Motocross Ausstattung und Verarbeitung Beim ersten Anziehen fällt sofort die solide Verarbeitung ins Auge. Der Fox Bomber liegt irgendwo zwischen Motorrad- und Mountainbike Handschuh und ist eindeutig der robusteste aller getesteten Modelle. Über die Knöchel zieht sich ein markanter, durchgehender Schutz aus gewölbtem Plastik das zur Gewichtsersparnis gelocht und dann dünn mit Kunststoffharz überzogen wurde. So ergibt sich eine Art Gitteroptik die aber geschlossen ist und weder Wind noch Wasser durchlässt. Der Materialmix des Bomber ist geschickt abgestimmt um einerseits ein Maximum an Schutz zu bieten und andererseits das Gewicht niedrig zu halten. Mit 190 Gramm pro Paar erreicht er natürlich nicht das Gewicht von normalen Fahrradhandschuhen ohne Protektion, dafür kann er auch ohne Probleme auf dem Motorrad verwendet werden. Der Bereich der Fingerknöchel bis kurz vor die Fingerkuppen ist aus abriebfesten Schafleder gefertigt und ist extrem robust und widerständig, während der Bereich über den Fingernägeln und des Daumens aus luftdurchlässigen Gewebe sind. Die Fingernägel und -kuppen werden zudem zusätzlich durch Gummibesatz vor Stößen und Abschürfungen bewahrt. Der Bereich des Handgelenks wird durch das sehr hohe Bündchen aus Neopren perfekt geschützt und der äußere Handgelenksknochen…