.entry-footer .byline{ display:none !important; }

Mtb Handschuhe Test

Mtb Handschuhe Test 2017

oneal butch carbon protektorhandschuh

Der O´Neal Butch Carbon ist sehr robust und trotzdem sensibel genug für technische Trails und Sprünge. Zusätzlicher Gummibesatz auf dem Handrücken schützt auch bei grobem Schotter und Steinen.

Mtb Handschuhe mit Protektor

Handschuhe sind neben dem Helm die absolute Basisausstattung für Mountainbiker, denn Stürzt man, dann sind mit fast 100 prozentiger Wahrscheinlichkeit auch die Hände in Mitleidenschaft gezogen. Aber nicht nur bei Stürzen sondern auch gegen Äste, Dornen, Sonne, Kälte schützen diese essentiellen Bikeutensilien. Ein weiterer Sicherheitsfaktor ist der gute Grip am Lenker, vor allem bei schwitzigen oder kalten Händen. Reichen bei gemächlichen Touren im Sommer auch kurze Handschuhe sollten es im anspruchsvollen Gelände und auf verwachsenen Singletrails eigentlich immer lange Handschuhe sein. Aber moderne Bikehandschuhe sollen nicht nur gegen Umwelteinflüsse und bei Stürzen schützen sondern auch eine möglichst gefühlsechte Bedienung von Brems- und Schalthebeln ermöglichen. Daher ist die Auswahl des richtigen Bikehandschuhs auch immer etwas Philosophiefrage. Manch Einer schwört auf möglichst dünne Handschuhe die wie eine zweite Haut sitzen aber kaum Schutz bieten, Andere möchten ihre Hände maximal geschützt wissen. Während es normale Bikehandschuhe wie Sand am Meer gibt, dünnt sich das Angebot bei Protektorhandschuhen deutlich aus. Bei Bikehandschuhen mit Protektor ist das Angebot im besten Falle als übersichtlich zu bezeichnen und wir möchten hier die beliebtesten Modelle am Markt vorstellen. Mtb Handschuhe Test

Hardcore vs. All Mountain

Fox Bomber gloves test

Der Fox Bomber schafft den Spagat zwischen extrem hoher Schutzwirkung und gutem Komfort.

In diesem Test stellen Ihnen hier die bestmögliche Schutzstufe für Mountainbiker vor die trotz eingearbeiteter Protektoren immer noch sehr komfortabel ist, nur eben mit dem Extra an Sicherheit. Für welchen Typ Handschuh sollte man sich entscheiden? In der Redaktion bevorzugen wir beim Freeriden aber auch bei verblockten Trails Handschuhe mit hartem Protektor auf dem Handrücken, diese sind nicht ganz so soft und anschmiegsam wie normale Bike Handschuhe, aber bei einem Sturz sehr sicher. Aber auch die weicheren Varianten bieten guten Schutz. Vor allem gegen Abschürfungen und Prellungen am Handrücken, gegen die ein normaler Fahrradhandschuh so gut wie nicht schützt sind die hier vorgestellten Varianten gewappnet. Im Gegensatz zu dickeren Motorradhandschuhen ermöglichen die hier vorgestellten Modelle überwiegend ein sehr präzises Handling an Lenker und Schalthebeln da sie ohne aufbauschende Polsterung daherkommen. Mtb Handschuhe Test

Giro positioniert den Remedy X als Sommerhandschuh, während POC mit dem Resistance Strong auch noch die etwas kühlere Übergangszeit abdeckt. Für Touren und All Mountain sind der Giro Remedy X und der POC Resistance Strong bestens gewappntet. Für Abfahrten in steinigem Gelände und auf Schotter sind schutztechnisch Fox Bomber und O´Neal Butch Carbon erste Wahl.  Auch Stürze mit spitzen Steinen und starker Abrasion lassen die beiden hardcore Modelle kalt und die Hände heile. Der ION Ledge kommt mit Interessantem Ansatz, hat uns mit Passform und Detaillösungen aber nicht überzeugt (siehe Einzeltest ION Ledge).

  T Derest Mountainbikehandschuhe mit Protektor

 

 

 

Zu den Einzeltests

Fox Bomber Gloves
O`Neal Butch Carbon

Giro Remedy X
Poc Resistance Strong
Ion Ledge

mountainbike handschuh test

Die getesteten Modelle des Mtb Handschuhe Test  im Überblick. Von links oben nach rechts unten: POC Resistance Strong, O´Neal Butch Carbon, Giro Remedy X, ION Ledge, Fox Bomber

 

 

Fazit

Ob Hart oder weich ist hier eher eine Philosophie, wir bevorzugen Handschuhe die auch Motocross tauglich sind wie den FOX und den O´Neal. Für Touren und leichtes Gelände im Sommer sind aber POC Resistance Strong und Giro Remedy X aufgrund ihrer besseren Belüftung noch angenehmer zu tragen. Dafür sind FOX und O´Neal auch in Frühjar und Herbst perfekt. Der ION Ledge schützt ausreichend gut vor schlagenden Ästen, doch leider geht sein innovatives Nahtkonzept nicht auf, es bietet mehr Nach- als Vorteile.
Unsere Empfehlung: Für Downhill, Hardcore und Übergangszeit sind Butch Carbon und Fox Bomber erste Wahl. Für All Mountain Fahrer mit mittlerem Schutzbedürfnis überzeugen Resistance Strong von POC und der Giro Remedy X. Mtb Handschuhe TestMountainbikehandschuhe 

Die Teilnehmer des Mtb Handschuhe Test im Überblick

    testsiegersmall protektoren test    
  Fox Bomber gloves test O´Neal Butch Carbon test  Giro Remedy X test  POC resistance strong test  ion ledge test
Hersteller/
Modell

Fox
Bomber Gloves

 O´Neal
Butch Carbon

 Giro
Remedy X

 POC
Resistance Strong

 ION
Ledge

Einzeltest
Test
Fox Bomber
Test O´Neal
Butch Carbon
Test Giro
Remedy X
Test POC
Resistance Strong
Test
Ion Ledge
Preis  54,85€ 56,00€  49,90€ 69,90€  47,00€
Testergebnis
Sehr Gut
Überragend
Gut
Sehr Gut
Ausreichend
Gewicht 190 Gramm  180 Gramm  175 Gramm  160 Gramm 140 Gramm
Protektoren  Hart  Hart  Weich  Weich  Weich
Schutz 10/10 10/10 8/10 7/10 6/10
Tragekomfort 8/10  9/10  9/10  10/10  8/10
Präzision 7/10 8/10 10/10 10/10  6/10
Touchscreen tauglich, Hersteller, eigener Test Ja, Nein Ja, Bedingt  Ja, Bedingt Ja, Ja (mit Daumen)  Ja, Bedingt
Einsatzzweck Downhill, Freeride, Enduro, MX,
Downhill, Freeride, Enduro, MX, All Mountain (Frühjahr, Herbst)
Enduro, All Mountain, Tour (Sommer) Enduro, All Mountain, Tour
Enduro, All Mountain, Tour
Besonderheiten + Sehr gute Passform und hohe Präzision
+ Robuster Hardprotektor über der ersten Reihe Handknöchel
+ Langes Bündchen schützt das komplette Handgelenk
+ Sehr gute Abriebfestigkeit durch Schafsleder auf der Außenhand
Nicht ganz so geschmeidig und präzise
Daumen ist etwas voluminös
+ Robust und gut verarbeitet
+ Carbon Knöchelprotektoren
+ Sehr gutes und präzises Griffgefühl am Lenker
Leichte Einengung durch den starren Carbonschutz bei sehr breiten Händen möglich
+ Günstig und trotzdem top Verarbeitung
+ Hervorragende Belüftung durch Gitter- mesh an den Fingerseiten
Innenhand robust aber etwas ungünstig verlaufende Naht
Langzeithaltbarkeit leidet an dünnem Material
Netzstruktur zwischen den Fingern kann bei sensiblen Händen am Anfang etwas rauh sein
 + Gut belüfteter Handschuh
+ Sehr bequem dank Softprotektor
Ist trotz hervorragendem Protektorpad nicht wirklich downhill tauglich, Hand kann leicht umknicken, Oberfläche kann einreissen, Für Hardcore besser zu Fox oder O´Neal greifen
Extrem enges Bündchen, dadurch Anziehen etwas schwieriger, ggf. eine Nummer größer wählen
+ Sehr leichter und bequemer Protektor Handschuh mit ausreichender Schutzwirkung
+ Angenehme Handinnenfläche ohne Nähte
+ Nähte liegen außen, das sieht ungewöhnlich aus ist aber extrem bequem
Nahtkonzept geht zu Lasten der Fingerpräzision
Unbefriedigende Passform; sitzt zu weit oben auf der Hand, erhöhte Herausrutsch- gefahr
Kurzfazit Ultimativer Schutz für Hardcorefahrer. Bester Schutz mit Einbussen bei Belüftung und Präzision. Macht auch beim Motocross eine gute Figur. Unser Liebling für Hardcoreeinsatz, bester Kompromiss aus extrem gutem Schutz und Komfort/ Präzision. Der Stürmische; extrem gut belüfteter Handschuh mit leichtem Schutz. Unser Tipp für All-Mountain und Touren Einsatz bei Hitze. Für Hardcore zu dünn. Eher All Mountain als Downhill tauglicher Schutz für Rider die keine Hart- Protektoren möchten. Gute Qualität, sehr bequem aber teuer. Superbequem mit leichtem Schutz für All Mountain allerdings mit deutlichen Schwächen bei Passform und Bedienbarkeit.
 Aktueller Preis  Bei Amazon kaufen  Bei Amazon kaufen  Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen

 

Alle vorgestellten Handschuhe wurden von uns speziell für diesen Test gekauft.

Mtb Handschuhe Test 2017 (c) protektoren-test.com